Philipp Leisten 2.0

„Mach es wie die meisten, kauf‘ bei Philipp Leisten“ war Jahrzehnte lang ein geflügeltes Wort in Aachen, und manch einer sehnt sich in das legendäre Geschäft in der Adalbertstraße mit seinen überquellenden Regalen und seiner schier unendlichen Auswahl zurück. Seit einigen Jahren gibt es in der Bahnhofstraße mit Philipp Leisten 2.0 einen würdigen Nachfolger, wo man Arbeitsbekleidung über Sicherheitsschuhe bis hin zu Fanartikeln der Ladies in Black und vielem anderem mehr  jede Menge entdecken und kaufen kann. Radio @m Alex hat sich in dem Geschäft ausgiebig umgeschaut und sprach mit dem Gründer und Geschäftsführer Michael Hirzner.

Weitere Informationen gibt es unter: www.berufsbekleidung-aachen.de

Lokales

Triangel – Ein Treff von Menschen für Me...

Die Triangel ist eine vom SPZ, dem Sozialpsychiatrischen Zentrum, organisierte Kontakt- und Beratungsstelle für Menschen mit psychischen...

Voltigieren beim CHIO 2017

Der CHIO startete auch 2017 traditionell mit dem Voltigieren. Und die deutschen Starter wurden wieder einmal ihrer Favoritenrolle mehr als gerecht....