Mission Herzrasen

Dass ihr Kind herzkrank ist, bedeutet für alle Eltern eine Hiobsbotschaft. Rat und Unterstützung bietet in Aachen der Verein „Herzkrankes Kind e.V.“ Um auf die Situation betroffener Familien aufmerksam zu machen und außerdem Spenden für den Verein zu sammeln, gibt es am 5. Mai, dem Tag des herzkranken Kindes, einen besonderen Benefizlauf für Jedermann. Unter dem Titel „Mission Herzrasen“ kann man sich auf der Strecke vom Blausteinsee bis zum Aachener Uniklinikum beteiligen, es gibt vier verschiedene Streckenlängen je nach Durchhaltevermögen und keiner wird zurückgelassen. Radio @m Alex sprach im Vorfeld mit Thomas Titz vom Verein „Herzkrankes Kind Aachen“ und dem Initiator Marco Buchholz, der als Krankenpfleger in der Kinderkardiologie am Uniklinikum arbeitet.

Weitere Informationen gibt es unter: www.herzkrankeskindaachen.de oder www.facebook.de

Lokales

Mega Beat, Blues & Rock Night

Seit gut 30 Jahren setzt sich das Aachener Klenkes Komitee (AKK) für Kinder, insbesondere solche mit Behinderungen, ein. Während dieser Zeit haben...

10 Jahre "breakfast4kids"

„Kein Grund zu feiern“: Dies ist die ungewöhnliche Botschaft, die der Verein „breakfast4kids“ zu seinem zehnten Geburtstag vermittelt. Was die reinen...

Fazit der MLP Charity Casino Night

Die 1. Aachener Casino Night war für alle Beteiligten ein großer Spaß und ein ebensolcher Erfolg. Zocken für den guten Zweck lautete die Devise und...

Zwei Jahre "Haus Martin"

Anlässlich des zweijährigen Jubiläums fand im „Haus Martin“ in der Wichernstraße in Aachen eine Grillparty statt. Diese spielte sich auf dem...

3. Öcher Comedy Night

„Lachen für den guten Zweck“! So könnte das Motto der 3. Öcher Comedy Night lauten, die Peter Jumpertz gemeinsam mit zahlreichen Comedians und...

Gut Hebscheid

Ein Jubiläum ist allemal ein Grund zum Feiern. Wenn es sich dabei – wie in diesem Fall – um einen Zweig des WABE e. V. aus Aachen handelt, auch ein...