Mega Beat, Blues & Rock Night

Seit gut 30 Jahren setzt sich das Aachener Klenkes Komitee (AKK) für Kinder, insbesondere solche mit Behinderungen, ein. Während dieser Zeit haben die Mitglieder zahlreiche Projekte unterstützt oder sogar initiiert. Ein solches Engagement funktioniert natürlich nur durch Spenden und zu diesem Zweck findet am 2. November in der Kappertz-Hölle die „Mega Beat, Blues & Rock Night“ statt. Die Hälfte aller Einnahmen kommen dem AKK zugute, und die Besucher bekommen für ihr Geld vier der besten Bands im Raum Aachen geboten: „Get Back“, „Saturday Night Fish Fry“, „Somebody Wrong Blues Band“ sowie „Red Rooster“. Radio @m Alex sprach im Vorfeld mit Mike Foellmer und Thomas Neunfinger vom AKK sowie dem Organisator Peter Jumpertz.

Lokales

Baustelle Bundesteilhabegesetz

Im Herbst 2018 fand der Fachtag „Baustelle Bundesteilhabegesetz (BTHG)/Chancen & Risiken“ der Alexianer Aachen GmbH  statt. Die Tagesmoderation...

Aachens kunterbunte Unternehmenswelt

Allen Unkenrufen zum Trotz gibt es in Aachen nicht nur Leerstände und seelenlose Filialgeschäfte, die Käufer oft eher abschrecken. Nein, es gibt auch...

INGENERIC unterstützt "breakfast4kids"

„breakfast 4 kids“ versorgt gut 900 Schulkinder in der Region an jedem Schultag mit einem gesunden
Frühstück. Um diese gewaltige Aufgabe zu stemmen,...

"Letzte Lieder" unterstützen Hospize

Sterben und Tod sind gerade in der heutigen Zeit Tabuthemen. Viele Menschen scheuen sich darüber nachzudenken, zu sprechen oder geschweige denn...

Besuch auf dem Tivoli

Wie läuft eigentlich ein Besuch im Stadion ab, trotz Handicap? Eine Frage, die wohl jedem Sportbegeisterten beschäftigt. Unser Autor hat es mal...

Aachens versteckte Läden: Das Kunstvoll

Es ist nicht mehr lange hin und Weihnachten steht vor der Tür. Wer braucht da nicht ein kleines Geschenk, für seine liebsten Menschen, oder etwas zum...