Kostenlose Latein-AG in Aachen-Forst

Latein wird zwar heute nur noch im Vatikan als Amtssprache genutzt aber nahezu jede europäische Sprache enthält Wörter, die einen lateinischen Ursprung haben. Mitunter lassen sich Sprachen sogar leichter lernen, wenn man zuvor Lateinunterricht hatte. Alfred Wick war bis vor einem Jahr Lehrer am Aachener Pius-Gymnasium und unterrichtete neben Deutsch, Englisch und Religion auch Latein. Da er weiß, wie schwer sich auch heutige Schüler damit tun, hat er zum neuen Schuljahr eine Latein-AG ins Leben gerufen, die er kostenlos in  der Pfarre St. Katharina in Aachen-Forst anbietet. Unser  Redakteur war selbst Lateinschüler bei Herrn Wick und hat mit ihm ein ausführliches Gespräch zu diesem Projekt geführt. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 0170/9358211 oder alfred.wick@gmx.de

Lokales

Deutscher Kinderhospizverein

Wenn ein Kind lebensbedrohlich erkrankt oder womöglich sogar an einer über kurz oder lang tödlichen Erkrankung leidet, fühlen sich die betroffenen...

Per Knopfdruck bei REWE spenden

Etwas für den guten Zweck zu spenden, kann manchmal kinderleicht sein. Manchmal reicht schon eine leere Pfandflasche. Die REWE-Märkte in Aachen haben...

Baustelle Bundesteilhabegesetz

Im Herbst 2018 fand der Fachtag „Baustelle Bundesteilhabegesetz (BTHG)/Chancen & Risiken“ der Alexianer Aachen GmbH  statt. Die Tagesmoderation...

Aachens kunterbunte Unternehmenswelt

Allen Unkenrufen zum Trotz gibt es in Aachen nicht nur Leerstände und seelenlose Filialgeschäfte, die Käufer oft eher abschrecken. Nein, es gibt auch...

INGENERIC unterstützt "breakfast4kids"

„breakfast 4 kids“ versorgt gut 900 Schulkinder in der Region an jedem Schultag mit einem gesunden
Frühstück. Um diese gewaltige Aufgabe zu stemmen,...

"Letzte Lieder" unterstützen Hospize

Sterben und Tod sind gerade in der heutigen Zeit Tabuthemen. Viele Menschen scheuen sich darüber nachzudenken, zu sprechen oder geschweige denn...