Der Roboter "Pepper"

Der Roboter Pepper ist zwar noch in der Entwicklung, aber bereits jetzt kann man sich viele Einsatzmöglichkeiten für ihn vorstellen, sei  es als Orientierungshilfe in Krankenhäusern oder als Shoppingassistent in Kaufhäusern oder Geschäften. Passend zu dieser potentiellen Aufgabe kann man Pepper derzeit jeden Donnerstag im Shopping Lab Aachen im ehemaligen „Lust for Life“ treffen und sich mit ihm unterhalten. Radio @m Alex hat dies kürzlich getan und außerdem  mit Sarah Güsken gesprochen, die am federführenden Institut für Unternehmenskybernetik (IfU)  mit Pepper forscht und arbeitet.

Weitere Informationen gibt es unter: www.shopping-lab-aachen.de

Lokales

Per Knopfdruck bei REWE spenden

Etwas für den guten Zweck zu spenden, kann manchmal kinderleicht sein. Manchmal reicht schon eine leere Pfandflasche. Die REWE-Märkte in Aachen haben...

Baustelle Bundesteilhabegesetz

Im Herbst 2018 fand der Fachtag „Baustelle Bundesteilhabegesetz (BTHG)/Chancen & Risiken“ der Alexianer Aachen GmbH  statt. Die Tagesmoderation...

Aachens kunterbunte Unternehmenswelt

Allen Unkenrufen zum Trotz gibt es in Aachen nicht nur Leerstände und seelenlose Filialgeschäfte, die Käufer oft eher abschrecken. Nein, es gibt auch...

INGENERIC unterstützt "breakfast4kids"

„breakfast 4 kids“ versorgt gut 900 Schulkinder in der Region an jedem Schultag mit einem gesunden
Frühstück. Um diese gewaltige Aufgabe zu stemmen,...

"Letzte Lieder" unterstützen Hospize

Sterben und Tod sind gerade in der heutigen Zeit Tabuthemen. Viele Menschen scheuen sich darüber nachzudenken, zu sprechen oder geschweige denn...

Besuch auf dem Tivoli

Wie läuft eigentlich ein Besuch im Stadion ab, trotz Handicap? Eine Frage, die wohl jedem Sportbegeisterten beschäftigt. Unser Autor hat es mal...