Seelenkämpfer

Seelenkämpfer

Ein dumpfer Schlag lässt die Kölner, die sich am Dreikönigsmorgen 2011 am Kölner Dom aufhalten, erschrecken. Zunächst ist unklar, was sich oben in den Domtürmen zugetragen hat. Später erfährt man, dass der Klöppel der Petersglocke, der größten freischwingenden Glocke der Welt, nach knapp 90 Jahren aus der Verankerung gerissen ist. Passiert ist dieses Ereignis wirklich so. Der Autor Georg Kruse, der unter dem Pseudonym Rupert von Cölln schreibt, hat diese Story in seinem spannenden Erstlingsroman „Seelenkämpfer“ verarbeitet. Im Interview mit Radio @m Alex hat er viel Interessantes über die Entstehung des Buches erzählt.

Kunst & Kultur

Alice im Homeoffice

Zu Hause bleiben müssen Teil 2
Heute mit einem besonderen Musiktipp, ein paar Buchtipps und der Bitte:
Bleibt, wenn möglich zu Hause!

Solarzellen

Die Energieversorgung ist ein großes Thema und die Solarzelle ist in diesem Zusammenhang sehr wichtig. Diese möchte ich Ihnen im folgenden Beitrag…

Zusammenhalt trotz Abstand

Im folgenden Beitrag beschreibe ich, was ich Positives aus der derzeitigen Corona Krise mitnehme oder wahrnehme. Bei dem ganzen Negativen, was täglich…

Alice im Homeoffice

Zu Hause bleiben müssen. Der erste Teil meiner Homeoffice-Reihe, offen und ganz persönlich.

 

Alice im Homeoffice

Liebe Freunde des Volleyballsports, hier ein kleiner Gruß von zu Hause.

Hört doch mal rein!
 

Nachruf auf Max von Sydow

Er war einer der letzten Vertreter einer Generation kantiger und mitunter unbequemer Schauspieler. Max von Sydow konnte mit einer Geste oder einem…