Sicherheit oder Freiheit?

Bei allen neuen Gesetzen zur Speicherung von Daten und Überwachung wägen unsere Regierungen ab, wieviel Freiheit sie ihren Bürgern dafür abnehmen dürfen. Jetzt wollen private Unternehmen die Sache in ihre Hand nehmen – ganz ohne die störenden moralischen Überlegungen.

Ein Sach- aber auch Meinungsartikel. Wer selbst mehr wissen möchte, findet hier mehr Informationen:
https://norberthaering.de/die-regenten-der-welt/
https://www.nachdenkseiten.de/?p=62113


Ursprüngliches Bild: : Pawe? Zdziarski / CC BY-SA

Radio-Homeoffice

Sicherheit oder Freiheit?

Bei allen neuen Gesetzen zur Speicherung von Daten und Überwachung wägen unsere Regierungen ab, wieviel Freiheit sie ihren Bürgern dafür abnehmen…

Alice im Homeoffice

Im Beitrag Nummer 16 geht es ums Wetter, um gute Musik und ein spannendes Hörbuch.

 

Künstliche Intelligenz

Wir hören davon, und inzwischen ist sie fast überall im Einsatz – aber die wenigsten wissen, was Künstliche Intelligenz so genau eigentlich ist. Eine…

Vatertag

Herr Nagel machte sich Gedanken zum Vatertag. Diese Zeilen entstammen aus seiner Feder.

 

Neues aus der Raumfahrt

Im letzten Teil der Raumfahrtserie schauen wir noch auf die aktuellen und bevorstehenden Projekte, die unser Wissen um extraterrestrische Körper…

Aus alt mach neu

Hr. Wirtz hat sich den Film "Aus alt mach neu" angesehen und einen Bericht geschrieben: "Es ist wichtig, Mülltrennung durchzuführen und den Müll zu…