"Wiener Mélange" mit Harald Krassnitzer

Die österreichische und insbesondere die Wiener Kultur bieten eine einzigartige Mischung unterschiedlichster Einflüsse. Besonders deutlich wird das in den weltweit berühmten Caféhäusern, wo sich Intellektuelle, Künstler aber auch Passanten tummeln, um zu diskutieren, politisieren oder einfach nur eine der vielen Kaffeespezialitäten zu genießen. Harald Krassnitzer, bekannt als Wiener Tatort-Kommissar Moritz Eisner, war kürzlich in Aachen zu Gast und servierte im Ballsaal des Alten Kurhauses eine so genannte „Wiener Mélange“: eine bunte Revue aus Caféhausmusik, -literatur und einer gehörigen Portion Wiener Schmäh, sozusagen als Schlagobers bzw. Schlagsahne obendrauf. Die Besucher genossen Kultur und Sachertorte und waren von diesem Nachmittag begeistert. Anschließend sprach Radio @m Alex mit dem sympathischen Schauspieler.

Weitere Informationen gibt es unter: www.harald-krassnitzer.at

Kunst & Kultur

Die Nacht, in der alles

Hannah und Miriam sind zwei Mädchen, wie sie gegensätzlicher nicht sein könnten: die eine verwöhnt und schüchtern, die andere extrovertiert und in...

An der Arche um 8

Die Sintflut bzw. die Arche Noah sind Motive, die in vielen Weltreligionen eine besondere Rolle spielen. In Zeiten von kenternden Flüchtlingsbooten...

66. Aachener Kunstblätter

Die Aachener Kunst­blätter erschei­nen seit 1906 und sind somit eine der ältesten regelmäßig erscheinenden Kunstreihen Deutschlands. Der...

"Er ist wieder da" am DAS DA THEATER

Adolf Hitler wacht urplötzlich im Jahr 2018 auf und findet sein „Reich“ völlig verändert vor. Was ist passiert, wer hat den Krieg verloren, was ist...

Marc Riboud - Meine Bilder sind Notizen

Foto-Ausstellungen sind immer ein besonderes Highlight im Programm des Suermondt-Ludwig-Museums. Die Kuratorin Sylvia Böhmer schafft es immer wieder,...

Ralf Metzenmacher: Retro-Art

Ralf Metzenmacher ist gebürtiger Aachener und hat nach seinem Studium u.a. als Designer für Puma gearbeitet. Inzwischen hat er sich als Künstler in...