"Tom Sawyer und Huckleberry Finn"

Tom Sawyer und Huckleberry Finn sind wahrscheinlich neben Max und Moritz die bekanntesten Lausebengel der Weltliteratur. Ihre Streiche und Erlebnisse an den Ufern des Mississippi faszinieren seit mehr als 100 Jahren Leser aller Altersgruppen. Diana Djamadi von der Theaterschule Aachen hat sich diese Geschichte als Abschlussstück ihres Regiestudiums ausgesucht und zusammen mit ihrem Ensemble fantasie- und schwungvoll umgesetzt. Am 12. Juni um 10.30 Uhr können interessierte Schulen und andere Aachener das Ergebnis noch einmal im Space des Ludwig Forums erleben. Radio @m Alex sprach im Vorfeld ausführlich mit der Regisseurin Diana Djamadi.

Kunst & Kultur

Aus dem Nichts

Am 23. November 2017 startete im Apollo-Kino in Aachen der deutsche Thriller „Aus dem Nichts“, bei dem Fatih Akin Regie führte. Er ist ab 12 Jahren...

"Übergänge" im KuKuK

Im KuKuK, dem Kulturzentrum im alten Zollhaus an der Eupener­ Straße, wurde am 12. November eine besondere Ausstellung eröffnet. Unter dem Titel...