Moritz Netenjakob

Kann man mit philosophischen Weisheiten Frauen verführen? Wie reagieren Vertreter des Nuschelrocks auf die Landung von Außerirdischen? Und was sagen eigentlich Dieter Hallervorden und Marcel Reich-Ranicki dazu? Diesen und weiteren wichtigen Fragen geht Moritz Netenjakob in seinem Bühnenprogramm „Mit Kantzitaten zum Orgasmus“ nach. Er war kürzlich im Aachener DAS DA THEATER zu Gast und das Publikum amüsierte sich köstlich über seine Parodien und scharfsinnigen Betrachtungen zu Themen des Alltags und des Weltgeschehens. Radio @m Alex sprach vor einem seiner Auftritte ausführlich mit Moritz Netenjakob, und auch einige weitere prominente Stimmen kamen zu Wort.

Weitere Informationen gibt es unter: www.moritz-netenjakob.de

Kunst & Kultur

Chambre Privée

Wer regelmäßig ins Museum geht, kennt sicher den Namen eines oder mehrerer Kunstsammler oder –mäzene, ohne deren Leihgaben oder Schenkungen...

"Wiener Mélange" mit Harald Krassnitzer

Die österreichische und insbesondere die Wiener Kultur bieten eine einzigartige Mischung unterschiedlichster Einflüsse. Besonders deutlich wird das...

"Aachener Gangster" von Ingrid Davis

Dass sich Britta Sander immer wieder selbst in gefährliche Situationen manövriert, wissen Krimileser bereits aus den beiden vorangegangen Abenteuern...

"Pumuckl" am Theater Brand

Klein, rothaarig und für die meisten Menschen unsichtbar: Das ist die legendäre Kinderbuchfigur „Pumuckl“, die mit ihren Streichen Meister Eder...

HipHop Revolution

Am 21. und 22. Dezember findet im Ludwig-Forum „Space“ eine HipHop / Rap Veranstaltung statt. Weitere Informationen erhaltet ihr im nachfolgenden...

Archäologie in Deutschland

Beim Begriff „Archäologie“ denken viele Menschen sicher an Schatzgräber, die an antiken Stätten nach versunkenen Tempeln oder Gräbern suchen. Mancher...