Lieber leben

Seit dem 14.12. läuft im Apollo-Kino in Aachen das französische Drama „Lieber leben“. Es ist ab 6 Jahren freigegeben und dauert 111 Minuten. Regie führten Fabien Marsaud und Mehdi Idir. Der Film handelt von dem Teenager Ben (gespielt von Pablo Pauly), der im Krankenhaus aufwacht, da er sich durch einen Unfall im Freibad einen Halswirbel gebrochen hat und nun fast komplett querschnittsgelähmt ist. Der Fachbegriff dafür lautet inkomplette Tetraplegie. Alle seine Gliedmaßen sind gelähmt, doch nicht alle seine Nerven irreparabel beschädigt. Doch ist er bei allen alltäglichen Verrichtungen auf Hilfe angewiesen. Einige Wochen verbringt Ben, ans Bett gefesselt, auf der Intensivstation, bis er in ein Rehabilitationszentrum verlegt wird.

Kunst & Kultur

Das neue Programm des TPZ

Seit seiner Gründung im Jahr 2014 hat sich das Theaterpädagogische Zentrum des DAS DA THEATERS nachgerade zum Selbstläufer entwickelt. Tausende...

Die kommende Spielzeit am DAS DA Theater

Auch in der kommenden Spielzeit bietet das Aachener DAS DA THEATER eine bunte Mischung aus bekannten und unbekannten Stücken, wo für jeden Geschmack...

Der Verein ARTbewegt e.V.

Die Tanzszene in Aachen ist breit gefächert und hat inzwischen überregional und sogar international einen exzellenten Ruf. Um die Akteure vor Ort...

Das Phosphor-Theater: "Schwestern"

Wie gehen Kinder mit dem Thema „Trauer“ bzw. Tod um, und warum fällt es ihnen mitunter leichter als Erwachsenen, darüber zu sprechen? Mit diesen und...

"Tom Sawyer und Huckleberry Finn"

Tom Sawyer und Huckleberry Finn sind wahrscheinlich neben Max und Moritz die bekanntesten Lausebengel der Weltliteratur. Ihre Streiche und Erlebnisse...

Mit "Irgendwie Anders" auf Tour

Von Beginn an wird KINDER­THEATER am DAS DA Theater groß geschrieben. Gut 150mal pro Spielzeit wird jedes Stück in der ganzen Städteregion vor...