Kräuter, Mörser, Pillendreher

Das Couven-Museum in der Aachener Innenstadt bietet seinen Besuchern besondere Einblicke in das Wohnen und Arbeiten vergangener Jahrhunderte. Manch einer weiß jedoch nicht, dass sich in diesem Gebäude einmal eine Apotheke befunden hat. Und so schließt sich derzeit mit der Ausstellung „Kräuter, Mörser, Pillendreher. Die Sammlung Jena zu Gast im Haus Monheim“ ein Kreis. Das Ehepaar Jena sammelt seit vielen Jahrzehnten Mörser, Stößel und Pistillen, und das Museum bietet den passenden Rahmen für diese eindrucksvolle Kollektion. Radio @m Alex sprach in der Ausstellung mit dem Ehepaar Jena und der Kuratorin Carmen Roebers.

Kunst & Kultur

"Rurschatten" von Olaf Müller

Auf der Dürener Annakirmes geschieht ein Mord. Spuren führen in dunkle Zeiten deutscher Geschichte, aber auch ins Forschungszentrum Jülich und auf...

Nightfall with Edgar Allan Poe

„Actor’s Nausea“, die englischsprachige Theatergruppe, hat sich dieses Mal einen der Pioniere des Horrorgenres, Edgar Allan Poe, vorgenommen. Unter...