Kräuter, Mörser, Pillendreher

Das Couven-Museum in der Aachener Innenstadt bietet seinen Besuchern besondere Einblicke in das Wohnen und Arbeiten vergangener Jahrhunderte. Manch einer weiß jedoch nicht, dass sich in diesem Gebäude einmal eine Apotheke befunden hat. Und so schließt sich derzeit mit der Ausstellung „Kräuter, Mörser, Pillendreher. Die Sammlung Jena zu Gast im Haus Monheim“ ein Kreis. Das Ehepaar Jena sammelt seit vielen Jahrzehnten Mörser, Stößel und Pistillen, und das Museum bietet den passenden Rahmen für diese eindrucksvolle Kollektion. Radio @m Alex sprach in der Ausstellung mit dem Ehepaar Jena und der Kuratorin Carmen Roebers.

Kunst & Kultur

Mit "Irgendwie Anders" auf Tour

Von Beginn an wird KINDER­THEATER am DAS DA Theater groß geschrieben. Gut 150mal pro Spielzeit wird jedes Stück in der ganzen Städteregion vor...

"Szenen einer Ehe" am Grenzlandtheater

Beziehungen zwischen  Männern und Frauen sind eines der Haupt­themen im Werk des schwedischen Regisseurs Ingmar Bergman. Insbesondere Konflikte und...