Der Vennläufer

Hubert vom Venn ist über die Region hinaus bekannt als Schriftsteller, Kabarettist und Journalist. Für das neue Buch „Der Vennläufer“ hat er sich eine besondere Geschichte ausgedacht, die sich durchaus mystisch mit dem Hohen Venn auseinandersetzt. Die Idee zu dem Projekt stammt von dem Fotografen Josef Gaspers, der geradezu poetische Bilder in dieser faszinierenden Landschaft gefunden hat. Radio @m Alex hat Hubert vom Venn in der Buchhandlung „Das Buch in Eilendorf“ getroffen und von ihm erfahren, welche Verbindung diese Geschichte mit dem britischen Dartmoor hat und welche Pläne er für das Jahr 2019 hat.

Kunst & Kultur

"Rurschatten" von Olaf Müller

Auf der Dürener Annakirmes geschieht ein Mord. Spuren führen in dunkle Zeiten deutscher Geschichte, aber auch ins Forschungszentrum Jülich und auf...

Nightfall with Edgar Allan Poe

„Actor’s Nausea“, die englischsprachige Theatergruppe, hat sich dieses Mal einen der Pioniere des Horrorgenres, Edgar Allan Poe, vorgenommen. Unter...