Das Kriminalhaus in Hillesheim

Das idyllische Hillesheim in der Eifel ist in vielerlei Hinsicht eine Reise wert. Insbesondere Krimifans kommen hier auf ihre Kosten, denn insbesondere Jacques Berndorf hat sich hier für viele seiner Romane von Gebäuden und Legenden inspirieren lassen. Unbestrittener Höhepunkt und Touristenmagnet ist sicher das Kriminalhaus, das der Verleger und Schriftsteller Ralf Kramp gemeinsam mit seiner Frau Monika in den vergangenen Jahren aufgebaut hat. In einem wunderschönen alten Gebäude findet man alles was das Krimileserherz begehrt. Radio am Alex war im Rahmen der Aachener Krimitage mit der Buchhandlung Schmetz am Dom in Hillesheim und hat ausführlich mit Ralf Kramp über seine Arbeit gesprochen.

Weitere Informationen zum Kriminalhaus gibt es unter: www.kriminalhaus.de

Kunst & Kultur

Silbermond

Da unser Autor die Band Silber­mond sehr cool findet, hat er ein paar Zeilen über die musikalischen Anfänge der Vier zusammen­getragen. Hört doch mal...

Familie Öchermann

Familie Öchermann ist auf den ersten Blick eine ganz normale Familie, doch hinter den Kulissen tun sich Abgründe auf: Welches Geheimnis verbirgt der...

Revanche

Das Grenzlandtheater eignet sich mit seiner intimen Atmosphäre besonders für Kriminalstücke, speziell  wenn es sich um kompakte, konfliktgeladene...

Ulrich Tukur präsentiert "Moby Dick"

Ulrich Tukur ist einer der besten deutschen Schauspieler. Ob Theater, Film oder Fernsehen: Er hat schon in zahlreichen Rollen und Genres geglänzt....

Die Nacht, in der alles

Hannah und Miriam sind zwei Mädchen, wie sie gegensätzlicher nicht sein könnten: die eine verwöhnt und schüchtern, die andere extrovertiert und in...

An der Arche um 8

Die Sintflut bzw. die Arche Noah sind Motive, die in vielen Weltreligionen eine besondere Rolle spielen. In Zeiten von kenternden Flüchtlingsbooten...