Überschallpassagierflugzeuge

Die Concorde war ein Vorzeige-Passagierflugzeug, das zum ersten Mal den Überschallflug ermöglichte und 1976 in Linienflugdienst ging. Im Jahre 2000 gab es einen der tragischsten Flugzeugunfälle der Geschichte der Luftfahrt, bei dem eine Concorde kurz nach dem Start abstürzte und in ein am Flughafen nahestehendes Hotel fiel und verbrannte. Alle 109 Insassen kamen ums Leben und läuteten das Ende der Ära dieses Flugzeugtyps ein.In den vergangenen Jahren sind einige neue Überschallkonzepte entwickelt worden. Radio am Alex stellt die vielversprechendsten von ihnen vor.

Hausgemacht

Die Qual der Wahl - Ein Appell

Die Bundestagswahlen stehen vor der Türe und noch nie hat unsere Autorin so viele unentschlossenen Wähler erlebt. Der folgende Beitrag ist ein Appell...

Selfie-Wahn

Der Hype um „Selfies“ nimmt immer groteskere Ausmaße an.Jetzt meldeten zahlreiche Medien, dass ein Delfinbaby sterben musste, weil zahlreiche...

Terror in Katalonien

Der Terroranschlag in Barcelona in der vergangenen Woche war bereits der fünfte Terrorakt in Europa in diesem Jahr. Eine zwölfköpfige Terrorzelle, die...

Trump und Charlottesville

Präsident Trump hat offenbar ein Problem damit, sich glaubwürdig von den Rechten in seinem Land zu distanzieren. Am vorletzten Wochenende kam es in...