Pratschjeck op Fastelovvend

Am 28. Februar bildet der Fett­donners­tag den Auftakt zu den jecken Tagen in den Karnevalshochburgen im Rheinland. Wer sich darüber hinaus auf die närrische Zeit einstimmen und keine Unsummen für Sitzungskarten ausgeben möchte, dem sei die Ausstellung „Pratschjeck op Fastelovvend“ im Centre Charlemagne ans Herz gelegt. Zu sehen gibt es ein buntes Potpourri an Karnevalsdevotionalien von damals bis heute, Fotos und noch vieles mehr. Radio @m Alex hat Julia Samp vom Kulturbetrieb der Stadt Aachen zum Interview getroffen und viel Interessantes über die Ausstellung erfahren.

Hausgemacht

Weihnachten auf der Erde

Es ist wieder soweit, Weihnachten steht vor der Tür. Begehen die Menschen überall auf der Welt dieses Fest überhaupt? Und wenn ja, wann und Wie? Ein...

Interview mit Willibert Pauels

Kirche und Karneval passen nicht zusammen – Diesem Klischee tritt ein Mann entschieden entgegen. Willibert Pauels. Der Sohn eines Volksschullehrers...

Inoffizielle Regeln im Irish Pub

In diesem Beitrag erzähle ich Euch etwas über die inoffiziellen Regeln bei einem Pub Besuch in Irland. – Ziemlich interessant, wie ich finde. Hört...

Der Froschkönig

Woche drei in der Radio @m Alex Märchenserie: Wer kennt es nicht, das Märchen von der Prinzessin, die sich von einem Frosch ihren goldenen Ball aus...

Frau Holle

Letzte Woche hörten wir zum Auftakt der Adventszeit „Die zwölf Brüder“ der Gebrüder Grimm. Diese Woche folgt das zweite der vier Märchen – „Frau...

Die zwölf Brüder

Zum Auftakt des Advents 2018 beginnen wir mit einem von vier kleinen Märchen, die euch die Adventszeit ein klein wenig versüßen sollen. Dieses...

Mary Kingsley

Mary Kingsley brachte neue ethnologische Arbeitsmethoden und diverse Informationen über das Leben von Menschen in Westafrika in den 1890er Jahren...

Gertrude Bell

Erfahren sie mehr über eine mutige Frau mit beeindruckenden Aktivitäten in den Bereichen Forschung, Reisen und Geheimdienst. Tatort ist das...

Maria Sibylla Merian

Maria Sibylla Merian kam am 2. April 1647 in Frankfurt am Main zur Welt. Ihr Vater war der berühmte Kupferstecher und Kartograph Matthäus Merian.  Am...

Lope de Aguirre

Lope de Aguirre wurde zwischen 1511 und 1515 in Oñate in der bas­kischen Provinz Gipuzkoa geboren. Seine Eltern waren vermutlich Adlige. 1536 oder...

Marco Polo

Marco Polo kam vermutlich 1254 zu Welt. Sein Vater Niccolo und sein Onkel Maffeo waren Juwelenhändler. 1260 reisten sie zunächst an den Unterlauf der...

James Cook

Am 7. November 1728 kam im Dorf Marton, heute ein Stadtteil von Middlesbrough im Nordosten Englands, James Cook auf die Welt. 1755 fing er seine...