Interview mit Willibert Pauels

Kirche und Karneval passen nicht zusammen – Diesem Klischee tritt ein Mann entschieden entgegen. Willibert Pauels. Der Sohn eines Volksschullehrers aus dem Bergischen Land wurde bekannt als „Ne bergische Jung“. Mittlerweile hat er dem Sitzungskarneval in den Sälen den Rücken gekehrt. Geblieben ist, was er auch vorher schon war, der Diakon Willibert Pauels.
Im September erschien unter dem Titel Lachen, Leiden, Lust am Leben: Die befreiende Kraft der Religion sein zweites Buch.
Im Interview mit Radio @m Alex sprach er über sein neues Buch, das Weihnachtsfest und die Institution Kirche.

Hausgemacht

Warum die Zwerge so klein sind

Wissen Sie warum die Zwerge so klein sind?  Vermutlich eher nicht. Wahrscheinlich kennen Sie die Eine oder Andere irrige Vorstellung, die dazu im...

Montessori-Pädagogik

Maria Montessori versuchte, mit einem völlig neuen Ansatz unter der Motto "Hilf mir, es selbst zu tun!"  Kinder in ihrer Entwicklung zu fördern. Es...

Das Verhältnis zwischen Mensch und Tier

In Bezug auf die Behandlung von Tieren existiert eine Art Doppelmoral. Einerseits werden Hunde und Katzen sehr liebevoll behandelt, andererseits wird...

Von der Helling in die Redaktion

Lebenswege bergen immer wieder Überraschungen. Bestimmt kann auch der eine oder andere Hörer ein Lied davon singen.  Wie es unseren Autor vom...