Frau ist Frau

Transfrauen leiden massiv unter ihrem männlichen Geburtsgeschlecht. Daher ist es wichtig, sich einen Therapeuten zu suchen und eine Begleittherapie zu starten. Irgendwann schreibt der Therapeut ihnen ein Indikationsschreiben. Mit diesem Schreiben können sie sich die weiblichen Hormone beim Endokrinologen verschreiben lassen. Um sich selbst wohl zu fühlen, lassen sie sich den Bart epilieren und gehen zum Logopäden, um mit Stimmtraining die Stimme höher klingen zu lassen. Weitere Informationen gibt es in diesem Beitrag.

Update zur Hormontherapie
Update zum Transweg

Hausgemacht

Happy Birthday Madiba Mandela

Am 18. Juli 2018 wäre Nelson Mandela 100 Jahre alt geworden. Auch viereinhalb Jahre nach seinem Tod ist er immer noch für viele Menschen weltweit ein...

Prominews 13. Juli 2018

Erneut sorgt ein Thema, das so alt ist wie die Menschheit selbst, für mehr als ausreichend Zündstoff!!! Es spaltet die Gesellschaft in zwei Lager:...

Die aufgeweichte Sprache

Stellt Ihr Euch auch, bei Gesprächen, Zeitungsartikeln und Berichten im Fernsehen, manchmal die Frage, warum kommen immer so viele Fremdwörter vor?...

WAS FÄLLT IHNEN EIN...

…zum Thema: Som­­mer­an­­fang? Radio @m Alex macht eine Umfrage mit EINER Frage. Die Antworten (und den kreativen Umgang damit) können Sie hier...

Bilanz der Fußball-WM mit Stephan Kaußen

Am Sonntag geht die Fußball-WM in Russland zu Ende. Auch 2018 gab es einige Überraschungen, positiver wie negativer Art. Radio am Alex zieht eine...

WAS FÄLLT IHNEN EIN...

…zum Thema: Fußball­-WM? Radio @m Alex macht eine Umfrage mit EINER Frage. Die Antworten (und den kreativen Umgang damit) können Sie hier hören:

Margaret Thatcher

Margaret Thatcher war die erste Frau im Amt des britischen Premierministers. Bis heute ist sie eine der umstrittensten Politikerfiguren in der...

Martin Luther

Die Evangelische Kirche begeht in diesem Jahr das 500. Jubiläum des Beginns der Reformation – jenes Ereignisses, dem sie ihre Entstehung verdankt. Im...