Ausstechplätzchen

Dieses Mal stellen wir Euch ein traditionelles Rezept für unverwüstliche Ausstech-Plätzchen vor.  Gefunden haben wir dieses Rezept unter www.chefkoch.de/rezepte.  Im Vergleich zum ursprünglichen Rezept für 1 Portion haben wir die Zutaten verdoppelt. Die Zutaten für 2 Portionen ergeben 4 Bleche. Als Verzierung haben wir Dekore, Zuckerguss, Schokoladenschrift und Kuvertüre gewählt.

Hausgemacht

Blended Learning

Die Erfahrung in der Hochschul­lehre hat gezeigt, dass reine Präsenz- sowie reine Online­veranstaltungen besondere Probleme mit sich bringen. Daher...

Gesundes Frühstück

Liebe Hörer, ihr kennt das sicher auch, der Magen knurrt frühmorgens. Aber ihr stellt euch sicher auch die Frage: „Was ist ein gesundes Frühstück?“....

Das Zusammenleben mit Velvet und Chucky

Seit fast einem halben Jahr habe ich in meiner Wohnung Wellensittiche. In diesem Artikel möchte ich meine Erfahrungen, Beobachtungen und Kenntnisse...

Taekwondo

Taekwondo ist ein Kampfsport, bei dem Arme und Beine mittels Schlägen und Tritten zur Abwehr und für den Angriff eingesetzt werden. Diese Kampfkunst...