EU beschließt Ausweitung der Russlandsanktionen
Beim EU-Gipfel gestern in Brüssel haben sich die Mitglieder weitgehend auf die Ausweitung der Russland-Sanktionen einigen können. Begründet wird dieser Schritt damit, dass Russland sich im Ukraine-Konflikt nicht an das zweite Minsker Abkommen hält. Dieses trat im Februar 2015 auf Vermittlung Deutschlands und Frankreichs, in Kraft, nachdem ein vorangegangenes Abkommen im September 2014 nur wenige Tage nach Unterzeichnung gebrochen wurde. weiterlesen...
Illegale Tierversuche an der Uni Münster?
Wurden an der Uni Münster illegale Tierversuche vorgenommen? Dieser Frage müssen seit gestern Ermittler nachgehen. Fest steht: In der medizinischen Fakultät hat man, nach einem anonymen Hinweis, einen Raum mit illegalen Versuchsmäusen entdeckt. Die Verantwortlichen der Fakultät schalteten sofort das Veterinäramt ein. Dieses schloss den Raum umgehend und verbot der Universität den weiteren Betrieb der Versuchseinrichtung. weiterlesen...
Unwetter in weiten Teilen Deutschlands
Schwere Unwetter haben im ganzen Land für Chaos und Zerstörung gesorgt. Während der Sturm in weiten Teilen Deutschlands wütete, blieb Nordrhein-Westfalen im Großen und Ganzen verschont. Dort wurden lediglich einige umgestürzte Bäume und Schäden durch Hagelschlag oder kleinere Wasserschäden gemeldet. Anders im Norden und Osten. Dort ließ der Sturm Bäume umstürzen, Dächer wurden abgedeckt und Keller liefen voll Wasser. weiterlesen...

Aktuelle News als Podcast:

23.Jun.2017

Interviews: Karim Azmani

ChanceTanz ist eine bundesweite Initiative zur Förderung von Kindern, die aus den unterschiedlichsten Gründen keinen Zugang zu kulturellen Angeboten finden. Bereits zum zweiten Mal haben die Choreographin Heike Sievert und die Theaterpädagogin Jutta Steinbusch mit Kindern der OGS Bildchen im Preuswald in diesem Rahmen knapp drei Monate an einem gemeinsamen Tanzprojekt gearbeitet.

19.Jun.2017

Autor: Stephan Voßen

Gerade sind die Dreharbeiten für die neue Fernsehserie „Babylon Berlin“ zu Ende gegangen. Starregisseur Tom Tykwer realisierte das Gemeinschaftsprojekt des Pay-TV-Senders SKY und der ARD mit einem Rekordbudget von fast 40 Millionen Euro. Die Verfilmung basiert auf den Kriminalromanen von Volker Kutscher, der seine Hauptfigur - den Kriminalkommissar Gereon Rath – im Berlin der späten 20er und frühen 30er Jahre ermitteln lässt.

12.Jun.2017

Interview: Karim Azmani Schnitt: Paul Gregor Carl Fotos: Kerstin Brandt

Alexandra soll aus ihrer Wohnung ausziehen, weil sie nach Meinung ihrer Kinder geistig verwirrt ist. Sie verbarrikadiert sich zuhause und droht damit, zahlreiche Brandsätze zu zünden. Ihrem jüngsten Sohn Chris gelingt, es zu ihr vorzudringen, und hieraus entspinnt sich ein intensives Ringen, in dem sich beide Protagonisten nichts schenken und auch Wunden der Vergangenheit aufgerissen werden.

14.Jun.2017

Autor: Malte von Boetticher Schnitt: Hans Calefice

Am 8. Juni 2017 startete der Film „Born to be Blue“ unter Regie von Robert Budreau im Apollo-Kino in Aachen. Er ist ab 12 Jahren freigegeben und dauert 97 Minuten. Er erzählt die bewegende Geschichte des berühmten Jazzmusikers Chet Baker (gespielt von Ethan Hawke), der zu seinen erfolgreichen Zeiten, nach einem kometenhaften Aufstieg in den 1950er Jahren auch der „King of Cool“ oder der „James Dean of Jazz“ genannt wurde.

09.Jun.2017

Interview: Karim Azmani

Aachen hat gerade für Kinder und Jugendliche jede Menge Möglichkeiten, sich einmal selbst auf der Bühne auszutoben. Seien es engagierte Schultheaterprojekte oder die zahlreichen theaterpädagogischen Angebote der freien Theatergruppen sowie des Theaters Aachen und des Grenzlandtheaters, nahezu jeder Heranwachsende findet im Raum Aachen ein Angebot, das seinen Bedürfnissen entgegenkommt.

14.Jun.2017

wasihrwollt inlineInterview: Karim Azmani Fotos: Achim Bieler

Sommerzeit ist seit mittlerweile über zwanzig Jahren Theaterzeit auf der Burg Frankenberg. Zum Abschluss jeder Spielzeit spielt das DAS DA Theater traditionell Open Air in geradezu mittelalterlichem Ambiente. In diesem Jahr steht William Shakespeares „Was ihr wollt“ auf dem Spielplan, und man kann sagen, die Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten.

08.Jun.2017

theaterschule inlineInterview: Karim Azmani Fotos: Kurt Steinle

Buntes Treiben auf dem Oktoberfest, Weltwirtschaftskrise und eine komplizierte zweier Menschen: Dies sind nur einige Zutaten des Stückes „Kasimir und Karoline“ des früh gestorbenen ungarischen Schriftstellers Ödön von Horvath aus dem Jahr 1932. Auch wenn sie somit schon 85 Jahre alt ist, hat die Geschichte um eine für damalige Verhältnisse sehr selbständige Frau und ihre Erlebnisse auf und am Rande der Wiesn auch 2017 aktuelle Aspekte und Parallelen zu heutigen Umständen zu bieten.

14.Jun.2017

Autor: Malte von Boetticher Schnitt: Karim Azmani

Am 25. Mai startete der fünfte Teil des Piratenabenteuers Fluch der Karibik rund um Captain Jack Sparrow mit dem Titel „Salazars Rache“ unter Regie von Joachim Rønning und Espen Sandberg in den deutschen Kinos. Er ist ab 12 Jahren freigegeben, dauert 2 Stunden und 9 Minuten und läuft in 2D und 3D.

07.Jun.2017

Autor: Hans Calefice Sprecher: Malte von Boetticher

Am 23. Mai starb Roger Moore im Alter von 89 Jahren im schweizerischen Crans Montana. Der smarte Schauspieler hat mit insgesamt sieben Auftritten die bislang meisten Filme der James Bond-Reihe gedreht. Immer adrett gekleidet und mit einer Nobelkarosse meisterte er im Auftrag ihrer Majestät die gefährlichsten Situationen.

13.Jun.2017

Autorin: Martina Jankowski Schnitt: Karim Azmani

Der 13-jährige Conor (Lewis MacDougall) wird in der Schule von seinen Mitschülern gemobbt. Zuhause ist es auch nicht viel besser, weil seine Mutter Elizabeth (Felicity Jones) schwer krank ist. Aufgrund dessen verbringt Conor viel Zeit bei seiner strengen Großmutter (Sigourney Weaver). Da ist nicht verwunderlich, dass Conor nachts nicht schlafen kann. Er hat immer wieder Alpträume, durch die er nachts wach wird.

06.Jun.2017

Interview: Karim Azmani Schnitt: Paul Gregor Carl

Es ist schon gute Tradition, dass das Grenzlandtheater jedes Jahr im Mai auf die Spielzeit zurückblickt und gleichzeitig den Spielplan der kommenden Saison vorstellt. Für das kommende Jahr haben Intendant Uwe Brandt und sein Team wieder eine gelungene Mischung aus Klassikern wie „Cyrano de Bergerac“ und modernem Stücken, dem Musical "Irma LaDouce" und spannenden Werken zusammengestellt.