Vorbehalte in der SPD wegen Vorratsdaten
Die Vorratsdatenspeicherung von Telefon- und Internetverbindungsdaten stösst in der SPD auf wenig Zustimmung. Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU) will zuerst das jüngste EuGH-Urteil zur Vorratsdatenspeicherung mit seinen Kollegen in der EU erörtern. Die EuGH-Richter hatten die EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung für unvereinbar mit der europäischen Grundrechtecharta erklärt. Eine Speicherpflicht dürfe nur das absolut Notwendige beinhalten.     weiterlesen...
Hartz IV Reform im kommenden Jahr
  Die Bundesagentur für Arbeit plant im kommenden Jahr eine Hartz IV Reform. Laut Medienberichten brauchen Arbeitssuchende dann nur noch einmal im Jahr einen Antrag auf Unterstützung zu stellen. Kürzungen sollen gegebenenfalls gleich zu 100% ausgesprochen werden, und nicht mehr prozentual gestaffelt. Überzahlungen bis 50 Euro sollen nicht mehr zurückgefordert, und Vorschüsse auf den nächsten Monat auch ohne Dahrlehensvertrag ausgezahlt werden. weiterlesen...
Ein Toter bei Gewalt in einem Armenviertel Rios
In einem Armenviertel Rios haben sich Bewohner mit der Polizei Auseinandersetzungen geliefert. Dabei wurde nach Medienangaben ein Mann durch einen Schuss getötet. Auslöser war der Tod eines 25-jährigen, der am Dienstag in dem Schulgebäude des Armenviertels gefunden wurde. Freunde des Toten machen die Polizei für seinen Tod verantwortlich. Das Armenviertel liegt zwischen den Touristenhochburgen Copacabama und Ipanema. In Rio findet am 13. Juli das Enspiel der Fußball-WM statt. weiterlesen...

Aktuelle News als Podcast: